Schuldenselbsthilfe - keine Beratung

Schulden - was tun?

Schulden sind kein Zufallsprodukt. Sie fallen nicht aus heiterem Himmel und wir tun gut daran nach den Ursachen zu fahnden. Natürlich sind die Rechnungen überfällig, womöglich schon Mahnbescheide unterwegs, oder der Gerichtsvollzioeher hat sich schon angekündigt.

"Ich weiß auch nicht, warum ich Pleite bin", "ich kann das gar nicht verstehen", "ich zahle, und zahle, komme aber auf keinen grünen Zweig, bzw. bewege mich ständig im roten Bereich"...

Das Problem ist normalerweise schnell umrissen: die Ausgaben übersteigen die Einnahmen und dann kommt es zur Zahlungsunfähigkeit.

Es steht Ärger ins Haus und dies zurecht, denn auch der Gläubiger ist auf unser Geld angewiesen, diese Tatsache wird häufig und manchmal auch gerne vergessen. Hat der Gläubiger viele Außenstände muss er eventuell sogar Insolvenz anmelden. Eine Verkettung solcher Umstände bringen dann sogar Banken ins wanken, allerdings wollen wir mit denen, vorerst, noch kein Mitleid haben.

Uns geht es nach wie vor darum, was man bei Schulden am Besten tut. Wir sind weder eine Schuldnerberatung, noch können wir Ihnen sonstwie Tipps und Ratschläge erteilen, aber wir können berichten, wie es uns ging. Wir können auch den menschlichen Aspekt näher beleuchten:

Stellen Sie sich vor, Sie säßen auf der anderen Seite, auf der Gläubigerseite also. Jemand schuldet Ihnen Geld, und lässt nichts mehr von sich hören, er taucht unter und wenn wir mal das Glück haben ihn zu erreichen, lügt er uns an?

Er vertröstet uns, um vielleicht 4 Wochen Vorsprung zu gewinnen, möglicherweise steht auch ein Lottogewinn ins Haus, wie dem auch sei, wir merken, es wird uns ein Riesen Bär aufgebunden. Wie reagieren wir? Gelassen? Oder eher leicht aggressiv? Selbst wenn wir lediglich Sachbearbeiter sind und die Schuldner kontaktieren müssen, hängen uns die faulen Ausreden nicht irgendwann zum Halse raus?

Wenn wir uns 5 Minuten sammeln und dann Klartext reden, können wir uns ggf. wochenlange Aufschiebetaktik sparen. Kein Mensch ist an Lügen und Halbwahrheiten interessiert und intuitiv spüren wir, wenn uns jemand an der Nase herümführt. Eine unangenehme Wahrheit erspart uns viele Lügen und letztendlich kommt die Wahrheit meist sowieso ans Tageslicht. Warum also sinnlos rumduchsen?

Konnten wir nicht bezahlen, haben wir auch nicht signalisiert, dass wir zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder liquide sind. Eine Woche oder 14 Tage sind sehr schnell vergangen, vor allem wenn wir Druck im Nacken haben und dann stehen wir mit leeren Händen da und müssen uns wieder eine Geschichte aus der Nase ziehen. Dies ist Energieverschwendung. Diese Energie können wir wesentlich sinnvoller einsetzen.

Wollen wir überhaupt die Rechnungen bezahlen?

In Gesprächen stellen wir immer wieder fest, dass das Hauptaugenmerk auf Was-kann-man-mir-wegnehmen gerichtet ist. Nun, uns will man nichts wegnehmen, sondern jemand versucht das zu bekommen, was ihm ohnehin zusteht. Im Zusammenhang mit Gläubigern werden auch gerne Schimpfwörter oder Kraftausdrücke benutzt, aber haben wir auch schon daran gedacht uns höflich und in aller Form zu entschuldigen? Vorausgesetzt die Forderung ist berechtigt.

Wir gingen auf Gläubiger zu und brachten ihnen eine GUTE Flasche Wein, oder einen Blumenstrauss, je nach Geschlecht. Das Geld hatten wir uns tatsächlich "vom Mund abgespart". "Ich möchte mich aufrichtig entschuldigen, die Angelegenheit ist mir peinlich, aber ich bin momentan zahlungsunfähig"

Gläubiger wissen in der Regel Ehrlichkeit zu schätzen. In unserem Fall hieß es "Kann ja mal passieren. Finanzielle Engpässe hat jeder mal. Melden sie sich in 3 Monaten wieder und dann sehen wir weiter"

Hinter allen Vorgängen stecken Menschen, dies vergessen wir manchmal. Wir selbst erwarten Rücksicht, Mitleid oder hoffen schlicht auf Verständnis. Aber haben wir Rücksicht, Mitleid und Verständnis für den Anderen?

Wichtige Schritte auf dem Weg aus den Schulden sind:

  • Überblick über die Schulden schaffen
  • Welche Schulden haben Vorrang
  • Richtig beraten lassen

P.S.: Wenn Sie zu Schuldenproblemen beraten werden möchten, wenden Sie sich an eine Schuldnerberatung

Siehe auch: ADVONEO Schuldnerberatung

Partner von  Schuldenselbsthilfe.com

01 - Schuldnerberatung: Termin

Wir sind verschuldet und was liegt da näher, als zunächst einen Termin bei der Schuldnerberatung zu machen

Werbung

02 - Schulden sind kein Untergang

Wenn wir in Not geraten, kann die richtige Einstellung Balsam und Heilung zugleich sein. Glücklich trotz Schulden...

03 - Schulden als Chance

Umdenken: es ist nicht schlecht, was uns widerfährt, sondern wird in gewisser Weise auch gut und richtig sein. Vielleicht ist unsere Situation, die größte Chance unseres Lebens...

Neues Konto - Eidesstattliche Versicherung

Wann ich ein neues Konto eröffnen mit negativer Schufa, bzw. Eidesstattlichen Versicherung

Kinder Schulden abtragen

Wie sieht es eigentlich aus, wenn wir verschuldet sind und unseren Verpflichtungen nicht nachkommen, müssen unsere Kinder die Schulden dann bezahlen?

Werbung

Insolvenz beantragen

Kann eigentlich jeder ein Verbraucher-insolvenzverfahren eröffnen und wie hoch müssen dafür die Schulden sein?...

Gerichtsvollzieher droht mit Haft

Hilfe nun wird es ganz Ernst. Ich habe den Termin mit dem Gerichtsvollzieher versäumt und nun wird mit Haft gedroht. Gerichtsvollzieher droht Haft an

Werbung

Schulden Unterhalt Kinder

Hilfe, ich bin geschieden, habe zwei Kinder, und nun fehlt mir das Geld um den Unterhalt zu begleichen... Unterhalt, Kinder und Schulden

Konto Pfändung

Mein Konto wurde gestern gepfändet und jetzt kann ich nichmal meine Miete bezahlen. Kann ich mich nun auf Obdachlosigkeit einstellen? Ruhe bewahren, denn wenn erst gestern der Pfändungsbeschluss

Aussichtslosigkeit

Bin in einer aussichtslosen Situation und habe gehört das Verbraucher-Insolvenzverfahren sei eine gute Lösung: Antwort: aussichtslose Schuldensituation

Schulden und Existenzgründung

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist ein großes Vorhaben, das mit viel Vorbereitung und Planung verbunden ist... Schulden und Existenzgründung

Wichtig! Schulderberatung

HLassen Sie sich richtig beraten und prüfen Sie, ob Ihre Schulderberatung über eine Rechtsberatungsbefugnis verfügt.

Themen

RSS News zu Schulden die Hoffnung machenSchuldenselbsthilfe.com
  • Insolvenzantrag

    Welche Folgen hat der Insolvenzantrag?

    Insolvenzbetreuung

    Was sind die Vorteile einer Insolvenzbetreuung?

    Schulden und Heirat

    Was geschieht mit meinen Schulden

    Kündigung

    Darf ich gekündigt werden bei laufendem...

  • SelbstÄndig machen

    Darf ich mich selbstständig machen?

    PKW und Schulden

    Was passiert mit meinem Auto?

    PfÄndung

    Mir ist zuviel gepfändet worden...

    HARTZ IV

    Darf das Amt pfänden?

  • Schulden

    Was heißt Abweisung mangels?

    Beratungshilfe

    Wo kann ich Hilfe beantragen?

    Zahlungsunfähigkeit

    Welche Pflichten habe ich?

    Prozesskostenhilfe

    Wie beantrage ich das?

Wir aktualisieren die Infos in Kürze.

Selbsthilfe

Wir möchten hier ein offenes Selbsthilfe Forum installieren und Sie können sich gerne beteiligen.

Selbsthilfegruppe

Möchten Sie in Ihrer Stadt eine Schulden Selbsthilfegruppe gründen? Wir unterstützen Sie gerne dabei. Schicken Sie uns einfach ein Mail.