Schuldenselbsthilfe - keine Beratung

Schulden machen krank

Es ist erwiesen, dass Schulden krank machen, aber diese Tatsache wird uns nicht davon abhalten, die Sache weiter aufzuschieben, oder? Doch während der Krebs beim Raucher auftauchen kann, können wir mit ziehmlicher Sicherheit davon ausgehen, dass unsere Gläubiger uns nicht vergessen werden.

Machen Schulden krank ?

Schulden an sich übertragen keine Krankheiten, aber der Irrglaube, in dem wir leben. Wir leben auf Pump und setzen uns damit einem gewaltigen Druck aus. "Ich muss funktionieren, dass meine Raten bezahlt werden. Ich darf es mir nicht einmal leisten krank zu werden. Wenn ich den Job verliere ist es aus...!"

Zunächst bleibt mal die freudige Erkenntnis, dass der Verlust des Arbeitsplatzes auch Vorteile mit sich bringt. Denken wir an die Zeit, nachder wir uns schon immer sehnten, Zeit für Kinder und Familie oder schlicht Lebenszeit für uns. Was nun die Schulden betrifft: natürlich machen wir uns im Grunde genommen zu Sklaven, wenn wir größere Darlehen bei der Bank aufnehmen. Eine andere Behauptung wäre doch absurd?

Wir sehnen uns nach vielen Dingen, nicht zuletzt nach Akzeptanz, Anerkennung und Liebe und dies sind häufig die Gründe, warum wir uns verschulden, sprich abhängig machen. Wir versuchen unsere Ziele über Umwege zu erreichen und glauben der Werbewelt, dass mit einem neuen Auto das Prestige steigt, das ein neues Haus "unseren" Wert steigert und mit der richtigen Kreditkarte sind wir auf einen Schlag Weltbürger, mit kosmopolitischem Hintergrund.

Zum besseren Verstehen: der Weltbürger muss nicht morgens seinen Dienst antreten, unser Haus wird den Gewinn der Bank steigern und mit einem PKW kann ich nur Menschen beeindrucken, die einem ähnlichen Irrtum aufgelaufen sind.

Unsere ganze Volkswirtschaft basiert auf Abhängigkeit, unserer Abhängigkeit, der Abhängigkeit des Volkes. Nur ein verschuldetes Volk funktioniert gut, ist pünktlich und gehorsam. Es lebt permanent in Angst. Angst vor dem Statusverlust, Angst den Status zu verlieren, der sowieso nicht uns zuzuordnen ist, sondern der Bank (entsprechend hoch sind ihre Gebäude!).

Allerdings hat die Bank den Status auch nur erschlichen, denn sie ist nur die Herberge des Geldes, sie selbst besitzt nur sehr wenig davon. Wenn wir nun diesen Gedanken weiter spinnen kommen wir zu einem ganz abstrusen Ergebnis. Doch die Ausführung dessen, würde den Rahmen hier sprengen. Bleiben wir beim Thema, warum Schulden krank machen.

Krank Schulden machen

Den letzten beißen die Hunde. Und die letzten in der Kette sind wir, die Verbraucher. Während die Ersteren Geld zu einem Minimal- oder keinem Zins erhalten, müssen wir richtig tief in die Tasche greifen, wenn es um Darlehen geht. Dem Zins verdanken wir unsere Abhängigkeit, jedoch sind wir diejenigen die nach dem Suchtmittel greifen.

Wenn Schulden krank machen, ist das eine große Chance unser persönliches System neu zu überdenken. Die Schuldnerberatung kann ihnen bei Schuldenproblemen sicher weiterhelfen, aber sie wird nicht Ihre Abhängigkeit beenden. Das können nur wir selbst.

 

Partner von  Schuldenselbsthilfe.com

01 - Schuldnerberatung: Termin

Wir sind verschuldet und was liegt da näher, als zunächst einen Termin bei der Schuldnerberatung zu machen

Werbung

02 - Schulden sind kein Untergang

Wenn wir in Not geraten, kann die richtige Einstellung Balsam und Heilung zugleich sein. Glücklich trotz Schulden...

03 - Schulden als Chance

Umdenken: es ist nicht schlecht, was uns widerfährt, sondern wird in gewisser Weise auch gut und richtig sein. Vielleicht ist unsere Situation, die größte Chance unseres Lebens...

Neues Konto - Eidesstattliche Versicherung

Wann ich ein neues Konto eröffnen mit negativer Schufa, bzw. Eidesstattlichen Versicherung

Kinder Schulden abtragen

Wie sieht es eigentlich aus, wenn wir verschuldet sind und unseren Verpflichtungen nicht nachkommen, müssen unsere Kinder die Schulden dann bezahlen?

Werbung

Insolvenz beantragen

Kann eigentlich jeder ein Verbraucher-insolvenzverfahren eröffnen und wie hoch müssen dafür die Schulden sein?...

Gerichtsvollzieher droht mit Haft

Hilfe nun wird es ganz Ernst. Ich habe den Termin mit dem Gerichtsvollzieher versäumt und nun wird mit Haft gedroht. Gerichtsvollzieher droht Haft an

Werbung

Schulden Unterhalt Kinder

Hilfe, ich bin geschieden, habe zwei Kinder, und nun fehlt mir das Geld um den Unterhalt zu begleichen... Unterhalt, Kinder und Schulden

Konto Pfändung

Mein Konto wurde gestern gepfändet und jetzt kann ich nichmal meine Miete bezahlen. Kann ich mich nun auf Obdachlosigkeit einstellen? Ruhe bewahren, denn wenn erst gestern der Pfändungsbeschluss

Aussichtslosigkeit

Bin in einer aussichtslosen Situation und habe gehört das Verbraucher-Insolvenzverfahren sei eine gute Lösung: Antwort: aussichtslose Schuldensituation

Schulden und Existenzgründung

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist ein großes Vorhaben, das mit viel Vorbereitung und Planung verbunden ist... Schulden und Existenzgründung

Wichtig! Schulderberatung

HLassen Sie sich richtig beraten und prüfen Sie, ob Ihre Schulderberatung über eine Rechtsberatungsbefugnis verfügt.

Themen

RSS News zu Schulden die Hoffnung machenSchuldenselbsthilfe.com
  • Insolvenzantrag

    Welche Folgen hat der Insolvenzantrag?

    Insolvenzbetreuung

    Was sind die Vorteile einer Insolvenzbetreuung?

    Schulden und Heirat

    Was geschieht mit meinen Schulden

    Kündigung

    Darf ich gekündigt werden bei laufendem...

  • SelbstÄndig machen

    Darf ich mich selbstständig machen?

    PKW und Schulden

    Was passiert mit meinem Auto?

    PfÄndung

    Mir ist zuviel gepfändet worden...

    HARTZ IV

    Darf das Amt pfänden?

  • Schulden

    Was heißt Abweisung mangels?

    Beratungshilfe

    Wo kann ich Hilfe beantragen?

    Zahlungsunfähigkeit

    Welche Pflichten habe ich?

    Prozesskostenhilfe

    Wie beantrage ich das?

Wir aktualisieren die Infos in Kürze.

Selbsthilfe

Wir möchten hier ein offenes Selbsthilfe Forum installieren und Sie können sich gerne beteiligen.

Selbsthilfegruppe

Möchten Sie in Ihrer Stadt eine Schulden Selbsthilfegruppe gründen? Wir unterstützen Sie gerne dabei. Schicken Sie uns einfach ein Mail.