Schuldenselbsthilfe - keine Beratung

Schulden durch Mithaftung

"Die Bank meinte meine Unterschrift wäre nur eine Formalität. Auch hat mich mein Mann so lieb gebeten, doch letzendlich auch bedrägt die Bürgschaft zu unterschreiben..."

Schulden - Mithaftung - Bürgschaften

Frauen erleiden durch Bürgschaften sehr häufig finanziellen Schiffbruch. In der Vergangenheit war es häufig noch so, dass der Mann einem Gewerbe nachging und die Frau die traditionelle Rolle übernahm.

Vom Unternehmen wenig Ahnung unterschreiben wir Bürgschaften und Schuldverpflichtungen, bei Kreditverträgen waren wir zweite Kreditnehmerin oder Bürgin und all das taten wir gerne, denn es ging ums uns und um unsere Familie. Wir unterschrieben, da es "lediglich um eine Formalität" handelte und stehen wir da, wie begossene PudelInnen.

Andererseits war und ist uns natürlich bewußt, dass Unterschriften immer Konsquenzen nach sich ziehen können. Was nützten uns die schlauen Hinweise "bloß nichts unterschreiben", wenn die Bank einfach darauf besteht, ansonsten gibt es kein Darlehen?

Hinterher sind wir nicht immer schlauer. Manchmal wussten, oder ahnten wir, dass solch eine Situation auf uns zukommen kann und nun ist es soweit, deshalb: zunächst die Ruhe bewahren. Möglicherweise gibt es Wege und Möglichkeiten, abseits unserer Gedankengebäude...

Bürgschaftserklärung rechtlich prüfen lassen

Hätten wir gedacht, dass eine Vereinbarung zur Mithaftung sittenwidrig sein kann?

Bürgschaftserklärungen - sittenwiedrig?

Hat Frau da Worte ?! Selbst die Bürgschaftserklärung selbst kann mitunter sittenwidrig sein. Wir stellen uns vor, was wäre, wenn wir zu dem Zeitpunkt, als wir die Bürgschaft unterschrieben haben, gar nicht zahlungsfähig waren?

Haben Sie als Ehefrau oder nahe Angehörige eine Bürgschaft unterschrieben und waren zu dem Zeitpunkt gar nicht zahlungsfähig, so kann eine Sittenwidrigkeit bei der unterschriebenen Bürgschaft vorliegen.

Weitere Möglichkeiten wann eine Sittenwidrigkeit vorliegen kann sind:

Möglicherweise wurden wir mit erheblichem DRUCK dazu bewegt, die Bürgschaft zu unterschreiben?

Vielleicht wurde der Akt auch einfach nur verharmlost?

"Geschäfte des täglichen Lebens"

Frauen sollten wissen, dass sie für Schulden des Ehemanns nicht automatisch einzustehen haben, vor allem dann wenn Sie keine Unterschriften geleistet haben. Ausnahmen hierzu sind die sogenannten Geschäfte des täglichen Lebens. Dazu kann die Neuanschaffung einer erforderlichen Waschmaschine gehören, ebenso wie die Bestellung von Kinderkleidung im kleinen Umfang und im durchschnitten Preisniveau. In solchen und ähnlichen Fällen kann sich ein Gläubiger an beide Ehepartner wenden. Wobei solche Forderungen im Einzelfall auf jeden Fall von einer Schuldnerberatung geprüft werden müssen.

Hat ein Ehepartner Schulden bereits in die Ehe gebracht, haftet der neue Ehepartner nicht. Außer der Ehepartner steigt in diese Verpflichtungen durch einen neue Vertrag mit ein bzw. unterschreibt diesbezüglich eine Vereinbarung. Erfolgt diese Unterschrift nicht, bleiben die Altschulden allein beim die Schulden verursachenden Ehepartner.

Die richtige Beratung

Wir können nur darauf hinweisen, dass der Gang zu einer Schuldnerberatung möglicherweise weitere Vorteile bringt, als nur die Antworten auf o.g. Fragen. Rechtsanwälte können uns viel Ärger und vor allem Geld einsparen, und das Honorar kann ein hervorragendes Investment in die Zukunft sein.

Beratungshilfeschein

Auf Grund unserer wirtschaftlichen Situation können wir unter Umständen die Beratungshilfe beim Amtsgericht bzw. über einen Beratungshilfeschein zur anwaltlichen Beratung in Anspruch nehmen :-)

Und noch was:

Bei Trennung

Häufig treten wir als alleinige KreditnehmerInnen auf, wenn der Partner, beispielsweise, nicht mehr kreditwürdig ist. Passiert es dann, dass zwei Menschen sich trennen, weil sie nicht zusammen gehören, bleiben womöglich wir auf Schulden sitzen?

Denn unsere Bürgschaft ist nicht mit der Trennung oder Scheidung erloschen, sondern erst wenn die Schuldverpflichtungen bezahlt sind. Somit bleibt ein Bürgschaftsvertrag von einer Scheidung oder Trennung unberührt und besteht weiter. In solchen Fällen sind wir ebenfalls gut beraten, wenn wir uns zeitig um einen Rechtsbeistand kümmern.

Schulden, die in der Ehe gemacht wurden, sind nicht automatisch gemeinsame Schulden.

Generell lässt sich sagen, dass Ehepartner nur dann von gemeinsamen Schulden ausgehen können, wenn auch tatsächlich beide sich gegenüber einem Gläubiger mit einer Unterschrift verpflichtet haben. Diese Fälle sind gegeben, wenn z.B beide Ehepartner einen Mietvertrag, einen Kreditvertrag oder einen Kaufvertrag unterschrieben haben. Besitzen Ehepartner ein gemeinsames Konto sind die hier aufgelaufenen Schulden ebenfalls als gemeinsame Schulden zu sehen, selbst wenn nur einer der Partner die Schulden verursacht hat.

P.S.: Sollten Sie wegen einer unterschriebenen Bürgschaftserklärung, die nicht sittenwidrig war, vor lauter Schulden nicht aus und ein wissen, bleibt ihnen unter Umständen das Verbraucherinsolvenzverfahren als Ausweg. Hier können auch Privatpersonen innerhalb eines Zeitraums von 6 Jahren von allen Schulden befreit werden.

Partner von  Schuldenselbsthilfe.com

01 - Schuldnerberatung: Termin

Wir sind verschuldet und was liegt da näher, als zunächst einen Termin bei der Schuldnerberatung zu machen

Werbung

02 - Schulden sind kein Untergang

Wenn wir in Not geraten, kann die richtige Einstellung Balsam und Heilung zugleich sein. Glücklich trotz Schulden...

03 - Schulden als Chance

Umdenken: es ist nicht schlecht, was uns widerfährt, sondern wird in gewisser Weise auch gut und richtig sein. Vielleicht ist unsere Situation, die größte Chance unseres Lebens...

Neues Konto - Eidesstattliche Versicherung

Wann ich ein neues Konto eröffnen mit negativer Schufa, bzw. Eidesstattlichen Versicherung

Kinder Schulden abtragen

Wie sieht es eigentlich aus, wenn wir verschuldet sind und unseren Verpflichtungen nicht nachkommen, müssen unsere Kinder die Schulden dann bezahlen?

Werbung

Insolvenz beantragen

Kann eigentlich jeder ein Verbraucher-insolvenzverfahren eröffnen und wie hoch müssen dafür die Schulden sein?...

Gerichtsvollzieher droht mit Haft

Hilfe nun wird es ganz Ernst. Ich habe den Termin mit dem Gerichtsvollzieher versäumt und nun wird mit Haft gedroht. Gerichtsvollzieher droht Haft an

Werbung

Schulden Unterhalt Kinder

Hilfe, ich bin geschieden, habe zwei Kinder, und nun fehlt mir das Geld um den Unterhalt zu begleichen... Unterhalt, Kinder und Schulden

Konto Pfändung

Mein Konto wurde gestern gepfändet und jetzt kann ich nichmal meine Miete bezahlen. Kann ich mich nun auf Obdachlosigkeit einstellen? Ruhe bewahren, denn wenn erst gestern der Pfändungsbeschluss

Aussichtslosigkeit

Bin in einer aussichtslosen Situation und habe gehört das Verbraucher-Insolvenzverfahren sei eine gute Lösung: Antwort: aussichtslose Schuldensituation

Schulden und Existenzgründung

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist ein großes Vorhaben, das mit viel Vorbereitung und Planung verbunden ist... Schulden und Existenzgründung

Wichtig! Schulderberatung

HLassen Sie sich richtig beraten und prüfen Sie, ob Ihre Schulderberatung über eine Rechtsberatungsbefugnis verfügt.

Themen

RSS News zu Schulden die Hoffnung machenSchuldenselbsthilfe.com
  • Insolvenzantrag

    Welche Folgen hat der Insolvenzantrag?

    Insolvenzbetreuung

    Was sind die Vorteile einer Insolvenzbetreuung?

    Schulden und Heirat

    Was geschieht mit meinen Schulden

    Kündigung

    Darf ich gekündigt werden bei laufendem...

  • SelbstÄndig machen

    Darf ich mich selbstständig machen?

    PKW und Schulden

    Was passiert mit meinem Auto?

    PfÄndung

    Mir ist zuviel gepfändet worden...

    HARTZ IV

    Darf das Amt pfänden?

  • Schulden

    Was heißt Abweisung mangels?

    Beratungshilfe

    Wo kann ich Hilfe beantragen?

    Zahlungsunfähigkeit

    Welche Pflichten habe ich?

    Prozesskostenhilfe

    Wie beantrage ich das?

Wir aktualisieren die Infos in Kürze.

Selbsthilfe

Wir möchten hier ein offenes Selbsthilfe Forum installieren und Sie können sich gerne beteiligen.

Selbsthilfegruppe

Möchten Sie in Ihrer Stadt eine Schulden Selbsthilfegruppe gründen? Wir unterstützen Sie gerne dabei. Schicken Sie uns einfach ein Mail.