Schuldenselbsthilfe - keine Beratung

Insolvenzgeld

Arbeitnehmer haben einen Anspruch auf Insolvenzgeld, sobald das Insolvenzverfahren eröffnet wurde. Hierdurch wird das ausgefallene Nettoarbeitsentgelt ausgeglichen. Auch gewisse Sonderzahlungen, wie z. B. Weihnachtsgeld- und Urlaubsgeld können darunter fallen.

Maßgeblicher Zeitraum für das Insolvenzgeld

Insolvenzgeld wird nur für das Gehalt gezahlt, das aus den letzten drei Monaten vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens aus dem Arbeitsverhältnis aussteht.

Wurde das Arbeitsverhältnis bereits vor der Eröffnung der Insolvenz beendet, umfasst der Zeitraum für den Insolvenzgeld bezogen werden kann die letzten drei Monate.

Gesamtsozialversicherungsbeiträge

Wird ein entsprechender Antrag gestellt, zahlt die Agentur für Arbeit neben dem Insolvenzgeld auch die für den Insolvenzgeld-Zeitraum rückständigen Pflichtbeiträge zur Krankenkasse, Pflegeversicherung und auch gesetzlichen Rentenversicherung direkt an die zuständige Behörde..

Antragstellung und Auszahlung des Insolvenzgeld

Die Anträge für das Insolvenzgeld erhalten Arbeitnehmer bei der für sie zuständigen Agentur für Arbeit. Ebenso werden diese ausgefüllten Anträge bei der gleichen Stelle abgegeben. Wahlweise können Sie den ausgefüllten Antrag in der Regel auch bei den Sozialversicherungsträgern oder Gemeinden abgeben. Dabei muss der Antrag die Stelle spätestens bis zu zwei Monate nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens erreichen. Für den Antrag benötigen Sie eine sogenannte Insolvenzgeldbescheinigung. Diese wird vom Arbeitgeber oder bereits vom eingesetzten Insolvenzverwalter ausgestellt.

In begründeten Fällen und bei Nachweis der Höhe des Arbeitsentgeltes, und der Dauer und Umfang der Tätigkeit, ist sogar ein Vorschuss auf das Insolvenzgeld möglich.

Arbeitslosengeld neben Insolvenzgeld

Neben dem Insolvenzgeld können Arbeitnehmer ebenfalls den Antrag auf Arbeitslosengeld stellen. Für die Gewährung des Arbeitslosengeldes ist es unerheblich ob das Insolvenzgeld beantragt wurde, das Insolvenzverfahren bereits eröffnet ist oder das Arbeitsverhältnis gekündigt wurde. Besteht das Arbeitsverhältnis ohne Kündigung weiter, wird jedoch keine Arbeitsleistung mehr erbracht, weil der Betrieb nicht mehr tätig ist oder kein Lohn mehr überwiesen, kann der Antrag auf Arbeitslosengeld ebenfalls gestellt werden.

Erkundigen Sie sich bei der zuständigen Stelle Ihrer Agentur für Arbeit.

Partner von  Schuldenselbsthilfe.com

01 - Schuldnerberatung: Termin

Wir sind verschuldet und was liegt da näher, als zunächst einen Termin bei der Schuldnerberatung zu machen

Werbung

02 - Schulden sind kein Untergang

Wenn wir in Not geraten, kann die richtige Einstellung Balsam und Heilung zugleich sein. Glücklich trotz Schulden...

03 - Schulden als Chance

Umdenken: es ist nicht schlecht, was uns widerfährt, sondern wird in gewisser Weise auch gut und richtig sein. Vielleicht ist unsere Situation, die größte Chance unseres Lebens...

Neues Konto - Eidesstattliche Versicherung

Wann ich ein neues Konto eröffnen mit negativer Schufa, bzw. Eidesstattlichen Versicherung

Kinder Schulden abtragen

Wie sieht es eigentlich aus, wenn wir verschuldet sind und unseren Verpflichtungen nicht nachkommen, müssen unsere Kinder die Schulden dann bezahlen?

Werbung

Insolvenz beantragen

Kann eigentlich jeder ein Verbraucher-insolvenzverfahren eröffnen und wie hoch müssen dafür die Schulden sein?...

Gerichtsvollzieher droht mit Haft

Hilfe nun wird es ganz Ernst. Ich habe den Termin mit dem Gerichtsvollzieher versäumt und nun wird mit Haft gedroht. Gerichtsvollzieher droht Haft an

Werbung

Schulden Unterhalt Kinder

Hilfe, ich bin geschieden, habe zwei Kinder, und nun fehlt mir das Geld um den Unterhalt zu begleichen... Unterhalt, Kinder und Schulden

Konto Pfändung

Mein Konto wurde gestern gepfändet und jetzt kann ich nichmal meine Miete bezahlen. Kann ich mich nun auf Obdachlosigkeit einstellen? Ruhe bewahren, denn wenn erst gestern der Pfändungsbeschluss

Aussichtslosigkeit

Bin in einer aussichtslosen Situation und habe gehört das Verbraucher-Insolvenzverfahren sei eine gute Lösung: Antwort: aussichtslose Schuldensituation

Schulden und Existenzgründung

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist ein großes Vorhaben, das mit viel Vorbereitung und Planung verbunden ist... Schulden und Existenzgründung

Wichtig! Schulderberatung

HLassen Sie sich richtig beraten und prüfen Sie, ob Ihre Schulderberatung über eine Rechtsberatungsbefugnis verfügt.

Themen

RSS News zu Schulden die Hoffnung machenSchuldenselbsthilfe.com
  • Insolvenzantrag

    Welche Folgen hat der Insolvenzantrag?

    Insolvenzbetreuung

    Was sind die Vorteile einer Insolvenzbetreuung?

    Schulden und Heirat

    Was geschieht mit meinen Schulden

    Kündigung

    Darf ich gekündigt werden bei laufendem...

  • SelbstÄndig machen

    Darf ich mich selbstständig machen?

    PKW und Schulden

    Was passiert mit meinem Auto?

    PfÄndung

    Mir ist zuviel gepfändet worden...

    HARTZ IV

    Darf das Amt pfänden?

  • Schulden

    Was heißt Abweisung mangels?

    Beratungshilfe

    Wo kann ich Hilfe beantragen?

    Zahlungsunfähigkeit

    Welche Pflichten habe ich?

    Prozesskostenhilfe

    Wie beantrage ich das?

Wir aktualisieren die Infos in Kürze.

Selbsthilfe

Wir möchten hier ein offenes Selbsthilfe Forum installieren und Sie können sich gerne beteiligen.

Selbsthilfegruppe

Möchten Sie in Ihrer Stadt eine Schulden Selbsthilfegruppe gründen? Wir unterstützen Sie gerne dabei. Schicken Sie uns einfach ein Mail.